Donnerstag, 7. Januar 2016

Hier fällt am Freitag, den 08.01.16, die Schule aus!


Schulausfälle in Niedersachsen am Freitag, den 08.01.16.


In diesen Landkreisen und Städten fällt der Unterricht an allen allgemein- und berufsbildenden Schulen aus:


- Landkreis Aurich (kein Schulausfall auf Norderney!)

- Landkreis Leer

- Landkreis Ammerland

- Landkreis Wesermarsch

- Landkreis Friesland (kein Schulausfall auf Wangerooge!)

- Landkreis Wittmund (kein Schulausfall auf Langeoog und Spiekeroog!)

- Landkreis Vechta

- Landkreis Oldenburg

- Landkreis Cloppenburg

- Stadt Emden

- Stadt Wilhelmshaven



Darüber hinaus entfällt an folgenden Schulen der Unterricht:

- Grundschule Groß Stöckheim, Stadt Wolfenbüttel

- Drawehn Schule Clenze, Landkreis Lüchow Dannenberg

- Grundschule Glockenbergschule in Hollenstedt, Landkreis Harburg

- Graf-Anton-Günther Schule, Stadt Oldenburg

- Freie Waldorf Schule Blumenhof, Klasse 1-13, Stadt Oldenburg




Quellen: Webseiten der Landkreise, sowie www.vmz-niedersachsen.de

Mittwoch, 6. Januar 2016

Schulausfälle in Niedersachsen am 07.01.16


Stadt Wolfsburg

Liste der Schulausfälle in Niedersachsen für Donnerstag, den  07.01.16



Allgemein- und Berufsbildende Schulen:

- Landkreis Aurich

- Landkreis Leer

- Landkreis Wittmund

- Landkreis Cloppenburg (Schulen sind geöffnet, Lehrer "im Dienst")

- Landkreis Wesermarsch ( Für Teilzeitberufsschüler beginnt der Unterricht um 10 Uhr nach Stundenplan! Busverkehr entfällt!)



- Landkreis Emsland

- Landkreis Friesland, außer auf Wangerooge (Schulen geöffnet, Betreuung gewährleistet)

- Landkreis Grafschaft Bentheim, inkl. Gymnasium Bardel (der Schulbusverkehr aus der Grafschaft zur Handelsschule Rheine entfällt, Unterricht findet aber statt!)

-Landkreis Ammerland

-Landkreis Osnabrück

-Landkreis Vechta

- Landkreis Diepholz




- Landkreis Oldenburg


- Stadt Emden

- Stadt Wilhelmshaven

-Stadt Delmenhorst

-Stadt Osnabrück

- Graf-Anton-Günther Schule, Stadt Oldenburg


- Stadt Wolfsburg






Quellen: VMZ Niedersachsen, Webseiten der Landkreise und Städte

Sonntag, 10. März 2013

Schulausfallprognose für Montag, den 11.3.!

Schulausfallprognose für Montag

Der Winter ist zurück!
Mitten im März, nach schon frühlingshaften Temperaturen, kehrt nocheinmal der Winter nach Niedersachsen zurück!

Bereits heute lag in fast allen Teilen Niedersachsens schon Schnee und das Thermometer zeigte unter 0°C an!

Und jetzt kommt sicherlich die Nachricht auf die viele von euch schon gewartet haben:

Über Nacht soll es nochmals schneien! Der deutsche Wetterdienst spricht von Schneemengen bis zu 15 cm! Und das in ganz Niedersachsen!
Außerdem soll es an den Küsten Niedersachsens Sturmböen bis zu 80 km/h geben, mit Schneeverwehungen sei zu rechnen, heißt es!

Es sieht also ziemlich gut für diejenigen unter euch aus, die sich morgen Schulausfall wünschen!
Vorrausgesetzt die Wettervorhersagen treffen ein, so ist das Schulausfallrisiko recht hoch!

Wir schätzen um die 70% für ganz Niedersachsen!

Wir sind aufjedenfall gespannt auf die weitere Entwicklung und bleiben für euch am Ball!
Wenn die Schule morgen ausfallen sollte, so erfahrt Ihr es zuerst bei uns!

Montag, 25. Februar 2013

Schulausfallprognose für Dienstag, den 26.02.

Schulausfallprognose für Dienstag



Über das Wochenende hat es in fast ganz Niedersachsen geschneit.
Auch am heutigen Montag blieb der Schnee, zumindest am frühen Morgen, liegen.

Vorallem in den Harz-Landkreisen und Städten liegt auch jetzt noch Zentimeter hoch Schnee. Etwas weniger Schnee liegt im Osten Niedersachsens und auch im Westen.
Für heute Nacht ist grade in diesen Teilen Niedersachsen erneut Schneefall vorrausgesagt!

Je nachdem wie heftig es heute Nacht schneien wird, steigt die Chance auf einen Witterungsbedingten Schulausfall!
Denn die Landkreise und Städte müssen den Schnee in kürzester Zeit von den Hauptverkehrswegen räumen.

In den Landkreisen in Niedersachsen in denen momentan nur noch Schneematsch liegt, gibt es die Gefahr von überfrierender Nässe!


Also halten wir konkret fest:Die größsten Chancen auf Schulausfall haben die Landkreise und Städte in denen es heute Nacht schneien wird. Man kann sagen 1cm entspricht hier 10% Schulausfall Wahrscheinichkeit!
Ausgenommen von dieser Regel sind die Harz Landkreise. Für diese gilt 5cm entspricht 10% Schulausfallrisiko, da hier die Räumdienste auf größere Mengen Schnee eingestellt sind!

Wir informieren Dich natürlich sofort auf unserer Facebookseite, wenn es ein Schulausfall für Niedersachsen gemeldet wird!

Mittwoch, 13. Februar 2013

Schulausfall Prognose für Donnerstag, den 14.2.

Schulausfallprognose für Donnerstag
Heute spielte das Wetter oftmals ein klein wenig verrückt! Am morgen hat es in großen Teilen Niedersachsens noch geschneit. Zum Nachmittag hin wurde dies aber schon wieder weniger. Heute Abend gibt es erstmals seit langer Zeit wieder Tauwetter!

Und das ist entscheidend: Die Temperaturen liegen nicht mehr dauerhaft im Minusbereich, was dazu führt, dass der Schnee schmilzt!
Zum Morgen hin sollen die Temperaturen allerdings wieder in die Minustemperaturen abfallen, sodass eine Gefahr auf glatte Straßen besteht!

Allzu viel Hoffnung solltet ihr euch aber nicht machen, dass es morgen Schulausfall aufgrund von Straßenglätte gibt! Die Landkreise sind auch auf die Witterungsbedingungen eingestellt!
Eher als Schulausfall wegen Straßenglätte gibt es momentan Schulausfall weil die Heizungsanlagen an Schulen ausfallen!

Aber was nicht ist kann ja noch werden: Auch wenn es morgen keinen Schulausfall geben sollte, am Wochenende soll es Schnee geben!

Dienstag, 12. Februar 2013

Schulausfall Prognose für Mittwoch, den 13.2.

Schulausfallprognose für Mittwoch

Kälte bestimmt immernoch das Wetter in Niedersachsen. Es scheint meistens die Sonne und es ist, wenn überhaupt, nur wenig bewölkt!

Leider sind das alles schlechte Nachrichten, wenn es um Schulausfall für morgen, Mittwoch, geht!
Denn wo keine Wolken sind, da gibt es auch keinen Schnee und keinen Regen.
Also kann nichts überfrieren oder gar die Straßen versperren!

Wolken werden trotz des Windes auch heute Nacht nicht aufziehen.

So kommen wir, sei es gut oder schlecht, zur Prognose, dass es morgen auch wieder keine Witterungsbedingten Schulausfälle in Niedersachsen geben wird!

Sollte es aber wieder Schulausfälle aufgrund eines Heizungsausfalles oder dergleichen geben, seid ihr bei uns als Erste informiert!

Montag, 11. Februar 2013

Schulausfallprognose für Dienstag, den 12.2.

Schulausfallprognose für Dienstag
<iframe src="http://rcm-eu.amazon-adsystem.com/e/cm?t=schulauinnied-21&o=3&p=11&l=ur1&category=primemusic&banner=11Y97RXS4MPQ07VD4VG2&f=ifr" width="120" height="600" scrolling="no" border="0" marginwidth="0" style="border:none;" frameborder="0"></iframe>




Alle Jecken werden sich gefreut haben über das heutige Wetter! In den meisten Teilen Niedersachsens blieb es zwar über Tag kalt, aber es war trocken.

Doch wie sieht es morgen aus?Auch morgen soll es kalt bleiben. Die Temperaturen bleiben über Tag im Minusbereich.
Allerdings soll es in der heutigen Nacht keine Niederschläge in Niedersachsen geben.
Und das ist auch schon der springende Punkt:
Keine Niederschläge bedeuten kein Regen oder Schnee! Somit besteht keine akute Gefahr vor Glätte auf den Straßen.

Um es auf den Punkt zu bringen:
Wir erwarten für morgen, Dienstag, den 12.2.13, keine Schulausfälle!

Sollte sich aber doch unerwartet etwas ergeben, so informieren wir euch direkt auf Facebook!